Create the Look: Zwergische Kriegerin

Zwerge sind seit Menschengedenken feste Bestandteile der Mythen und Sagen vieler Länder. Kein Wunder, dass Zwerge auch in der Fantasy ihren festen Platz haben. Für dieses Projekt hat Victoria May von “Maykätzchen Costumes” ein Set Burgschneider-Kleidung mit einfachen Tricks in das Kostüm einer Zwergenkriegerin verwandelt!

Kragen Alex: Ich möchte den Kragen etwas schmaler machen, um Platz für meine Plattenschultern zu lassen. Die eckige Grundform möchte ich erhalten. Mit einem starken Garn werden anschließend Stickereien angebracht. Birkamantel Siggi: die Ärmel werden abgetrennt, damit die Ärmel der Untertunika noch zu sehen sind (Schichtenlook). Dazu werde ich den Mantel um mehrere Zentimeter kürzen, damit er optisch stärker staucht. Anschließend möchte ich vorne geometrische Muster aufsticken und entlang des unteren Saums einen breiten Streifen aus Wollstoff aufnähen. Trägerkleid Jodis: Auch das Kleid werde ich ein Stück kürzen und vorne an der Mitte einen Keil rausnehmen. So kann ich es auch unter meinem Kettenhemd tragen, das dieser Saumlinie exakt folgt.


Associated Products



Womit ich das Outfit ergänzt habe:

  • Bart und Mütze – ein Bart ist für einen Zwerg natürlich unerlässlich. Die Mütze verfremdet die Kopfform zusätzlich. Bart von Maskworld, Mütze selbst genäht
  • Plattenschultern – von “Thoradin Ambolt’s farriery” auf Facebook
  • breiter Ledergürtel – von Luzys Pirate Leather (https://lpl-shop.de/de/)
  • Armschienen – [auf dem Drachenfest gekauft, ich weiß nicht mehr genau wo]
  • Handschuhe – damit die Hände nicht abfallen. Habe die Handschuhe schon seit der Kindheit
  • Gamaschen – von Runa-Rian (http://www.runa-rian.de/)
  • Samtmantel mit Kette – Mantel selbstgenäht, Kette aus dem Baumarkt, Rundfibeln Ingwaz von Burgschneider





Und so sieht das fertige Kostüm aus:


  • 1
  • 1