Mittelalter Überkleid von Burgschneider

Mittelalter Überkleid Haithabu

Das Mittelalter Überkleid gehörte in der Mode des Mittelalters untrennbar zur Ausstattung des weiblichen Geschlechts. Von daher nimmt es auch einen dominanten Platz in unserer Reenactment-Kollektion ein.

Im frühen Mittelalter diente das Überkleid meist eher pragmatischen Gesichtspunkten. So sollte es vor allem vor den Unwillen der oft widrigen Witterung schützen. Als Zierelemente wurden jedoch je nach Stand der Trägerin auch sehr aufwendige Schmuckelemente wie Fibeln und Broschen getragen.

Artikel 1 bis 10 von 20 gesamt

pro Seite

  • Frauengewand Agga - Schwarz

    2 Kundenmeinung(en)

    Der raffinierte Schnitt des mittelalterlichen Frauengewandes Agga besticht durch zahlreiche Details, wie die dekorative Schnürung am V-förmigen Halsausschnitt und dem gerafftem Ärmelansatz an den Schultern des ärmellosen, knöchellangen Kleides, sowie der zum Kleid gehörenden Schürze. Das Kleid wurde mit den Stilelementen des Hochmittelalters designed als Gewand für die einfacheren Stände, was durch den Stoff aus ungekämmter Baumwolle besonders gut zur Geltung kommt.

    Mehr erfahren
  • Frauengewand Gretl - Schwarz

    Unser kurzärmeliges Frauengewand Gretl ist hochmittelalterlich inspiriert und besteht für den authentischen Look aus grobgewebter ungekämmter Baumwolle. Die kurzen, gepufften Ärmel sind für etwas mehr Volumen oben in Falten gelegt. Das kurzärmelige Kleid hat einen runden Halsausschnitt mit einer Schnürung, so dass ihr bestimmen könnt, wie tief der Ausschnitt wirklich ist und ist knöchellang, eine gute Arbeits- oder Bewegungslänge.

    Mehr erfahren
    49,90 €

    Nicht auf Lager

  • Frauengewand Gretl - Waidblau

    1 Kundenmeinung(en)

    Unser kurzärmeliges Frauengewand Gretl ist hochmittelalterlich inspiriert und besteht für den authentischen Look aus grobgewebter ungekämmter Baumwolle. Die kurzen, gepufften Ärmel sind für etwas mehr Volumen oben in Falten gelegt. Das kurzärmelige Kleid hat einen runden Halsausschnitt mit einer Schnürung, so dass ihr bestimmen könnt, wie tief der Ausschnitt wirklich ist und ist knöchellang, eine gute Arbeits- oder Bewegungslänge.

    Wer es lieber etwas geschlossener und länger mag, sollte dieses Mittelalterkleid mit einem unserer Unterkleider zum Beispiel dem Unterkleid Aveline kombinieren.

    Mehr erfahren
    49,90 €

    Nicht auf Lager

  • Kinderüberkleid Ylva - Flieder

    Unser Kinderüberkleid Ylva ist die Miniatur unseres Haithabu-Modells. Es kann je nach Bedarf mit den seitlich angebrachten Stoffbändern zusammengebunden werden und bietet so große Bewegungsfreiheit für wissbegierige, experimentierfreudige, agile Kinder. Das ungekämmte Textil aus Baumwolle ist robust und stört sich erst spät an übermäßiger Belastung.

    Mehr erfahren
  • Kinderüberkleid Ylva - Lindgrün

    Unser Kinderüberkleid Ylva ist die Miniatur unseres Haithabu-Modells. Es kann je nach Bedarf mit den seitlich angebrachten Stoffbändern zusammengebunden werden und bietet so große Bewegungsfreiheit für wissbegierige, experimentierfreudige, agile Kinder. Das ungekämmte Textil aus Baumwolle ist robust und stört sich erst spät an übermäßiger Belastung.

    Mehr erfahren
  • Kinderüberkleid Ylva - Meerblau

    Unser Kinderüberkleid Ylva ist die Miniatur unseres Haithabu-Modells. Es kann je nach Bedarf mit den seitlich angebrachten Stoffbändern zusammengebunden werden und bietet so große Bewegungsfreiheit für wissbegierige, experimentierfreudige, agile Kinder. Das ungekämmte Textil aus Baumwolle ist robust und stört sich erst spät an übermäßiger Belastung.

    Mehr erfahren
  • Kleid Frideswinde - Blau

    2 Kundenmeinung(en)

    Ein absolut praktisches und wandelbares Kleid in einem. Praktisch, weil die Unterärmel flexibel angenestelt werden können, je nachdem was du arbeiten musst und du je nach Wetter sowohl unser Damen-Unterkleid „Annecke“ als auch das Zuberkleid „Metta“ darunter tragen kannst. Wobei wir schon bei wandelbar wären. Durch die beiden Unterkleider, die du dazu tragen kannst, ändert sich der Look automatisch. Zudem bieten wir unser Kleid Frideswinde und die dazugehörigen Unter-Ärmel ebenso in verschiedenen Farben und Größen an, die du kombinieren kannst. Das Kleid ist auch für große Größen optimal geschnitten und macht ein wunderschönes Dekolleté.

    Unser Model trägt das Kleid zusammen mit dem naturweißen Zuberkleid Metta.

    Mehr erfahren
  • Kleid Frideswinde - Lindgrün

    Ein absolut praktisches und wandelbares Kleid in einem. Praktisch, weil die Unterärmel flexibel angenestelt werden können, je nachdem was du arbeiten musst und du je nach Wetter sowohl unser Damen-Unterkleid „Annecke“ als auch das Zuberkleid „Metta“ darunter tragen kannst. Wobei wir schon bei wandelbar wären. Durch die beiden Unterkleider, die du dazu tragen kannst, ändert sich der Look automatisch. Zudem bieten wir unser Kleid Frideswinde und die dazugehörigen Unter-Ärmel ebenso in verschiedenen Farben und Größen an, die du kombinieren kannst. Das Kleid ist auch für große Größen optimal geschnitten und macht ein wunderschönes Dekolleté.

    Unser Model trägt das Kleid zusammen mit dem naturweißen Zuberkleid Metta.

    Mehr erfahren
  • Kleid Frideswinde - Sand

    Ein absolut praktisches und wandelbares Kleid in einem. Praktisch, weil die Unterärmel flexibel angenestelt werden können, je nachdem was du arbeiten musst und du je nach Wetter sowohl unser Damen-Unterkleid „Annecke“ als auch das Zuberkleid „Metta“ darunter tragen kannst. Wobei wir schon bei wandelbar wären. Durch die beiden Unterkleider, die du dazu tragen kannst, ändert sich der Look automatisch. Zudem bieten wir unser Kleid Frideswinde und die dazugehörigen Unter-Ärmel ebenso in verschiedenen Farben und Größen an, die du kombinieren kannst. Das Kleid ist auch für große Größen optimal geschnitten und macht ein wunderschönes Dekolleté.

    Unser Model trägt das Kleid zusammen mit dem naturweißen Zuberkleid Metta.

    Mehr erfahren
  • Surcot Albrun - Wolle Grau

    1 Kundenmeinung(en)

    Dieses mittelalterliche Überkleid Albrun wird Surcot oder auch Teufelsfenster oder Höllentor genannt wegen den extrem weiten Armausschnitten und ist für das Tragen über einem Unterkleid gedacht. Es betont die Länge und bringt sie vorteilhaft zur Geltung.

    Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 20 gesamt

pro Seite

Das Überkleid im Mittelalter

Trug man im hohen Mittelalter immer noch Überkleider so waren sie doch oft von deutlich aufwendigerem Schnitt und meist geschlossenenerer Ausführung. Die alte eher simple schürzenhafte Form des Frühmittelalters hatte ausgedient.

Die Dame von Stande wollte dann doch eher repräsentieren und war oft auch nicht mehr gezwungen selbst mit Hand anzulegen, so dass die Formen modischer und körperbetonender wurden. Gleiches spiegelte sich auch in der Wahl der Stoffe wieder.

So richtig aus der Mode kam das Mittelalter Überkleid jedoch nie!